IGM - Wer wir sind

Die IGM Ronsdorf wurde 2007 gegründet von Thomas ErmelsMehr auf te-miniatur (Spezialist für Gebäude- und Landschaftsbau, Feinmechanik sowie die unzähligen Details) und Axel FroweinMehr auf IMT (Spezialist für den Anlagenbau sowie für die Bereiche Mechanik, Elektrik und Elektronik) und ist ein lockerer Zusammenschluss von engagierten Modellbahnern, die gemeinsam verschiedene Projekte realisieren.

Modellbahnwerkstatt…hier gehts zur WerkstattSeit Sommer 2014 gibt es unter dem Dach der IGM eine Spur 0 Gruppe, die sich Dienstags ab ca. 19 Uhr in den Räumen der Modellbahnwerkstatt…hier gehts zur Werkstatt in Wuppertal trifft.

IGM Modellbahn Spur 0

Modul- und Segmentanlage Spur 0
Kernstück ist die Messeanlage "Schotterwerk Paulstraße" der Modellbahnwerkstatt in Wuppertal. Garniert wird die Anlage, die in wechselnder Größe aufgebaut werden kann, durch private Module und Segmente der einzelnen Mitglieder.

Bereits bei der Anlagenplanung wurde die Erweiterungsmöglichkeit mit der Anlage "Vogelsang" eingeplant. Deshalb sind die Gleise an den Kopfseiten der beiden Anlagen passgenau verlegt.

Zur gestalterischen Verbindung kann ein Zwischenstück eingeschoben werden. Die Gesamtansicht sehen Sie bei einem Klick auf den Anlagenplan links.


Pläne der Spur 0 Anlage(n)



Bilder der IMT Spur 0 Anlage


IGM Modellbahn H0/H0m

H0m: Bahnhof "Rueun" der Rhätischen Bahn:
Wir bauen das Bahnhofsfeld des RhB-Bahnhof "Rueun", der auf der Strecke Chur - Disentis der Rhätischen Bahn liegt, in Meterspur nach.

H0/H0m: Deutsch-Schweizerischer Grenzbahnhof "Ronswil":
Schweren Herzens haben wir unser 2007 begonnendes Projekt Deutsch-Schweizerischer Grenzbahnhof "Ronswil" im Jahre 2012 beendet. Der eigentliche Bahnhof, heute unter Plexiglas und voll beleuchtet, kann während der Öffnungszeiten in der Modellbahnwerkstatt in Wuppertal besichtigt werden. Die Modulkästen wurden für weitere Projekte wiederverwendet.

H0m: Krimbrücke/Waldweiche
Unter dem Thema Eisenbahn in Ronsdorf haben wir ein mittlerweile fast vergessenes Stück Ronsdorfer Industriekultur wieder erlebbar gemacht wir bauten im Jahr 2012 die ehemalige Krimbrücke als H0-Modell (1:87) nach.

Jetzt haben wir ein weiteres Teilstück der ehemaligen Ronsdorfer Eisenbahn begonnen: den nordwestlich an die Krimbrücke anschließenden Streckenabschnitt der talwärts liegenden Waldweiche mit dem Haltepunkt Kaiserplatz

Die MIBA hat in Heft 04/2014 einen sehr interessanten Bericht über unser Projekt veröffentlicht, den wir mit freundlicher Genehmigung des Autors hier als PDF bereit stellen.


Bilder vom Bahnhof Rueun (im Bau)



Bilder vom Grenzbahnhof Ronswil



Bilder der Krimbrücke/Wuppertal



Bilder der Waldweiche/Wuppertal

IGM Workshops

12. Oktober 2016, 19:30 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: Verbesserung der Laufeigenschaften von Digitallokomotiven
Referent: Udo Pfannkuche (Wuppertal)

11. November 2016, 19:30 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: Airbrush-Grundlagen für Einsteiger
Referent: Frank Henschen (Ennepetal)

11. Februar 2017, 10:00 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: Lasercut
Referent: Thomas Ermels (Wuppertal)

22. März 2017, 19:30 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: Grundlagen Faller Car-System
Referent: Bernd Engelmann (Wuppertal)

28. April 2017, 19:30 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: ESU Ecos und Mobile Control II
Referent: Axel Frowein (Wuppertal)


Die Teilnehmerzahl bei den IGM Workshops ist begrenzt, bitte melden Sie sich also rechtzeitig an. Anmeldeformular und Bankverbindung finden Sie im Workshop-Flyer.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst nach Eingang der Teilnehmergebühr bearbeitet werden kann.

IGM Erlebnisreisen

Die nächste Reise:

Erlebnisfahrt Thüringen
Dampflokwerk Meiningen

07.-09.10.2016
• Fahrt im komfortablen Reisebus
• Führung durch das letzte größere Dampflok-Instandsetzungwerk Westeuropas
• 2 Übernachtungen mit Halbpension im
  ****Hotel Radisson Blu in Erfurt
• Führung durch die Wartburg in Eisenach
• Stadt- und Sportstättenführung
im Wintersportort Oberhof
• Zwiebelmarkt in Weimar

Reisepreis:
349,00 € im DZ, 409,00 € im EZ

Abfahrt W'tal-Ronsdorf: Freitag, 8:00 Uhr
Bushaltestelle Am Stadtbahnhof
Abfahrt Weimar: Sonntag, 14:00 Uhr

Anzahlung bei Anmeldung: 100 €. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.


Hier finden Sie unseren aktuellen
Infoflyer Erlebnisreisen 2017
mit Anmeldeformular und ausführlichen Informationen zu allen Reisen.

Und hier gibt es lesenswerte
Reiseberichte und Bilder von früheren Reisen.

Nächste Reisen: Bad Driburg, Meiningen

Reiseberichte

Frühere Reisen der IGM
Wird immer mal wieder aktualisiert, also schauen Sie mal wieder rein!
Bad Driburg 2016
Stuttgart, Göppingen, Sinsheim 2016
MiWuLa Hamburg 2016
Weihnacht in Dresden 2015
MiWuLa Hamburg 2015
Berlin 2015
Harz 2014

Berichte zu früheren Reisen auf der
alten IGM-Webseite.

Veranstaltungen,
Messen & Termine

07.-09. Oktober 2016
IGM-Erlebnisreise:
Thüringen mit Dampflokwerk Meiningen

12. Oktober 2016, 19:30 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: Verbesserung der Laufeigenschaften von Digitallokomotiven
Referent: Udo Pfannkuche (Wuppertal)

22. Oktober 2016
2.Bergische Modellbahnausstellung
Wuppertaler Brauhaus

05./06. November 2016
25.Wuppertaler Modellbahntage
Auf dem Gelände der Wuppertaler Stadtwerke

05./06. November 2016
7.Ronsdorfer Martins- und Handwerkermarkt
Am Stadtbahnhof 10, Ronsdorf-Carrée

11. November 2016, 19:30 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: Airbrush-Grundlagen für Einsteiger
Referent: Frank Henschen (Ennepetal)

17.-20. November 2016
33. Internationale Modellbahnausstellung Köln
Messe Köln
Gemeinschaftsstand mit der Fa. Wilamo/Rostock

11.-14. Dezember 2016
IGM-Erlebnisreise:
Christkindlesmarkt Nürnberg

11. Februar 2017, 10:00 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: Lasercut
Referent: Thomas Ermels (Wuppertal)

25.-27. Februar 2017
IGM-Erlebnisreise:
Miniaturwunderland Hamburg - die 10te Tour!

22. März 2017, 19:30 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: Grundlagen Faller Car-System
Referent: Bernd Engelmann (Wuppertal)

28. April 2017, 19:30 Uhr
IGM-Workshop in der Modellbahnwerkstatt
Thema: ESU Ecos und Mobile Control II
Referent: Axel Frowein (Wuppertal)

21. Mai 2017
IGM-Erlebnisreise:
Koblenz

21.-24. Juli 2017
IGM-Erlebnisreise:
Leipzig

29. September - 03. Oktober 2017
IGM-Erlebnisreise:
Harzdampf - 10 Jahre IGM!

15.-18. Dezember 2017
IGM-Erlebnisreise:
Erzgebirge


Wandkalender

Auch für 2017 haben wir wieder unsere beliebten DIN A 4 Bildkalender aufgelegt:

Schmalspur im Harz,
8. Jahrgang

Rhätische Bahn in der Schweiz,
5. Jahrgang

Die Kalender kosten jeweils 9,90 € und sind über die Modellbahnwerkstatt erhältlich.


Bild anklicken…



Bild anklicken…